Kraft-Wärme-Kopplung

Kraft-Wärme-Kopplung macht aus Abwärme Wohnwärme

Mit dezentraler Kraft-Wärme-Kopplung nutzen Sie das eingesetzte Gas doppelt: Sie produzieren den Strom genau dort, wo Sie ihn brauchen – und die dabei entstehende Wärme bringt Ihr Haus auf Wohlfühltemperatur. Leitungsverluste? Entstehen keine. Höchste Effizienz, die sich auch im Wirkungsgrad widerspiegelt – dem Verhältnis von nutzbarer Energie zu zugeführter Energie: Kraft-Wärme-Kopplungs-Systeme erreichen Gesamtwirkungsgrade von über 90 Prozent. Das bedeutet, Sie können über 90 Prozent der Energie, die Sie bezahlt haben, im Haus nutzen.

  • Sie nutzen Gas auf die effizienteste Weise
  • Sie sparen mehr als 30 % Energiekosten und bis zu 50 % Emissionen im Vergleich zu getrennter Strom- und Wärmeerzeugung
  • Sie sind Ihr eigener Stromerzeuger – und somit unabhängiger von steigenden Strompreisen
  • Sie erhöhen den Wert Ihres Gebäudes – auch zur Freude nachfolgender Generationen
  • Sie erhalten eine Vergütung für ins Netz eingespeisten Strom
  • Sie rüsten platzsparend, schnell und sauber um – Kraft Wärme Kopplung ist kompakt und anschlussfertig
  • Sie können vorhandene Heizkörper weiternutzen – auch hohe Systemtemperaturen sind kein Problem
  • Sie leisten einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz

Date

25. Dezember 2015

Tags

Video